1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Lengerich
  6. >
  7. Ila hat gleich mehrere Schutzengel

  8. >

Rettungsaktion für einen Iltis

Ila hat gleich mehrere Schutzengel

Lengerich

Von einem Auto angefahren worden ist Iltisdame Ila. Ihr Glück: Mit Alexander Schlick und Jendrik Pätzholz sind zwei „Lebensretter“ gleich zur Stelle. Sie nehmen die kleine Räuberin mit, bringen sie zu einem Tierarzt. Jetzt heißt es Daumen drücken, dass Ila wieder auf die Beine kommt und ausgewildert werden kann.

Von Gernot Gierschner

Nachdem Iltisdame Ila verletzt und blutend auf der Warendorfer Straße gefunden worden war (oben rechts), kam sie dank Jendrik Pätzholz (rechts) und Alexander Schlick (hinten) schnell zur Behandlung zum Tierarzt. Foto: Gernot Gierschner/Alexander Schlick

Ila ist noch nicht über den Berg. Aber, das lässt sich jetzt schon sagen, Glück hat die Iltis-Dame auf jeden Fall gehabt. Glück, dass am Samstagmorgen erst Alexander Schlick zur Stelle war und wenig später dann noch Jendrik Pätzholz. Die beiden haben Ila mit ihrem ungewöhnlichen Einsatz wahrscheinlich das Leben gerettet.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!