1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Lengerich
  6. >
  7. Krätzeausbruch im Peter-Josef-Lenné-Haus

  8. >

LWL-Klinik informiert Gesundheitsamt

Krätzeausbruch im Peter-Josef-Lenné-Haus

Lengerich

Deutschlandweit ist die Krätze auf dem Vormarsch. Jetzt hat es auch auf einem Wohnbereich des LWL-Pflegezentrums in Lengerich einen Krätzeausbruch gegeben, wie der Kaufmännische Direktor der LWL-Klinik bestätigt.

-jb-

Einen Ausbruch von Skabies (Krätze) hat es auf einem Wohnbereich des LWL-Pflegezen­trums (Peter-Josef-Lenné-Haus) am Osterkamps Kamp gegeben. Das bestätigte am Mittwoch auf Anfrage Thomas Voß, Kaufmännischer Direktor der LWL-Klinik. Die Pflegedienstleitung habe alle erforderlichen Maßnahmen ergriffen, um den Ausbruch zu begrenzen und die betroffenen Bewohnerinnen und Bewohner zu versorgen. Skabies, eine hochansteckende Hautkrankheit, ist, sofern sie in Gemeinschaftseinrichtungen auftritt, meldepflichtig. Daher seien das Gesundheitsamt und darüber hinaus die zuständige Hygienefachkraft umgehend informiert worden, versicherte Voß. Er verwies auch auf schriftlich fixierte Standards für Infektionserkrankungen, die für derartige Situationen diverse Hygienemaßnahmen vorsehen, die auch im aktuellen Fall ergriffen worden seien. Unter anderem müssen Betroffene in Einzelzimmern untergebracht werden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE