1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Lengerich
  6. >
  7. Kreis stimmt Probebohrungen zu

  8. >

Transport-Tunnel zwischen den Steinbrüchen Höste und Hohne

Kreis stimmt Probebohrungen zu

Lengerich/Lienen

Der Kreisausschuss hat dem Antrag der Firma Dyckerhoff, Probebohrungen für einen Transport-Tunnel zwischen den Steinbrüchen Höste und Hohne, mehrheitlich zugestimmt. Die Bezirksregierung muss dieses Votum noch bestätigen.

Von Michael Hagel

An diesen sechs Stellen zwischen den Steinbrüchen Höste und Hohne sollen die Probebohrungen niedergebracht werden. Foto: Kreis Steinfurt/Dyckerhoff

Diesen Beschluss werden sie in der Firma Dyckerhoff mit Erleichterung zur Kenntnis nehmen: Der Kreisausschuss hat am Dienstagabend mit großer Mehrheit dafür gestimmt, dass der Zementhersteller sechs Erkundungsbohrungen für einen künftigen Tunnel im Bereich des Naturschutzgebiets „Lengericher Osning“ durchführen darf (WN berichteten). Nun muss die Bezirksregierung Münster dieses Votum noch bestätigen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!