Fußgängerzone: Nur kleine Änderungen gegenüber der ursprünglichen Planung

Lange Bänke und mehr Bäume

Lengerich

Ins Detail gegangen ist der Umwelt- und Planungsausschuss in Sachen Neugestaltung der Fußgängerzone. Lange Bänke prägen das optische Erscheinungsbild, der Bodelschwinghplatz soll durch einen Brunnen aufgewertet werden.

Paul Meyer zu Brickwedde

Prägen werden den Bodelschwinghplatz künftig ein Brunnen und eine lange Sitzbank vor einem Grünstreifen. Foto: Franz Reschke Landschaftsarchitektur

Bäume nun doch nicht nur auf den Plätzen, sondern auch in den Abschnitten dazwischen. Ein Brunnen für den Bodelschwinghplatz, auf dem das Wasser nicht nur still ruht, sondern sechs Düsen für spielerische Bewegung sorgen sollen. Eine veränderte Anordnung des geplanten Trinkbrunnens und eine zusätzliche Sitzgelegenheit auf dem Platz Alte Gießerei/Bahnhofstraße.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!