1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Lengerich
  6. >
  7. Renitenter Ladendieb

  8. >

36-Jähriger macht der Polizei zu schaffen

Renitenter Ladendieb

Lengerich

Erheblichen Ärger hat am Donnerstag ein 36-jähriger Mann der Polizei in Lengerich gemacht, der zuvor offenbar betrunken mit einem Fahrrad unterwegs gewesen war und in einem Supermarkt Waren geklaut hatte.

Foto: dpa

Unter anderem wegen Diebstahls und Widerstands gegen Polizeivollzugsbeamte ist am Donnerstag Strafanzeige gegen einen 36-Jährigen erstattet worden. Passanten waren gegen 17.40 Uhr auf ihn aufmerksam geworden, weil er offenbar betrunken mit einem Fahrrad auf der Lienener Straße unterwegs war.

Während sich die Polizei nach dem Hinweis der Zeugen auf den Weg zum Ort des Geschehens machte, steuerte der Mann ohne festen Wohnsitz einen angrenzenden Supermarkt an. Dort entwendete er laut Mitteilung der Kreispolizeibehörde diverse Lebensmittel – und traf anschließend auf die inzwischen eingetroffenen Beamten. Bei seiner Überprüfung leistete der 36-Jährige Widerstand und beleidigte die Polizisten.

Er wurde zur Wache Ibbenbüren gebracht, wo er sich weiter renitent zeigte. Der Mann sperrte sich, biss einen Beamten und spuckte immer wieder in Richtung der Polizisten. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Im weiteren Verlauf der Ermittlungen stellte sich heraus, dass das Fahrrad, mit dem der 36-Jährige unterwegs war, als gestohlen gemeldet ist.

Nach seiner Ausnüchterung im Polizeigewahrsam wurde der Mann entlassen.

Startseite
ANZEIGE