1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Lengerich
  6. >
  7. Rinder stürzen in Güllegrube

  8. >

Mindestens zwei Tiere verendet

Rinder stürzen in Güllegrube

Lengerich

Unglück auf einem Bauernhof: Am Saerbecker Damm sind am Nachmittag mehrere Rinder in eine Güllegrube gestürzt. Zwei Tiere sind verendet.

Von Michel Fritzemeier

Die Feuerwehr Lengerich ist am Montag zu einer Tierrettung an den Saerbecker Damm gerufen worden. Foto: Michel Fritzemeier

Die Feuerwehr Lengerich ist am Montag gegen 15.20 Uhr zu einer Tierrettung an den Saerbecker Damm gerufen worden. Dort waren mehrere Rinder in eine Güllegrube gestürzt.

Zwei Bullen sind an ihren Verletzungen verendet. Die Feuerwehr konnte zwei weitere Rinder retten.

Startseite