1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Lengerich
  6. >
  7. Unterrichten statt komponieren

  8. >

Musikschul-Lehrerin Iris Korte geht nach knapp 40 Jahren in den Ruhestand

Unterrichten statt komponieren

Lengerich

40 Jahre lang hat Iris Korte in Lengerich Musik unterrichtet. Bis zuletzt machte ihr die Arbeit großen Spaß. Nun geht sie in den Ruhestand. In Zukunft möchte sie auch anderen Hobby nachgehen, besonders für eines hat sie eine große Leidenschaft. Doch der Musikschule bleibt sie zugleich erhalten.

Von Joel Hunold

Zum Abschied spielten ihre aktuellen Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit Iris Korte ein Klavierduo im Rahmen eines großes Konzerts. Bürgermeister Wilhelm Möhrke überreichte ihr eine Ehrenurkunde (kleines Foto). Foto: Musikschule Tecklenburger Land/Joel Hunold

Das Klavier, sagt Iris Korte, ist für sie wie ein Freund. „Je nach Stimmung kann man fröhliche Sachen spielen, man kann aber auch traurige Sachen spielen.“ Das Spiel auf dem Klavier könne helfen, Wut und schlechte Laune loszuwerden. „Man kann aber auch bestimmte Lieder spielen und dann kommen die entsprechenden Empfindungen.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE