1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Lengerich
  6. >
  7. Verwaltung belohnt Spar-Detektive

  8. >

Energiesparprojekt „Sei ein Fuchs, spar‘ Lux“

Verwaltung belohnt Spar-Detektive

Lengerich

Sparfüchse und Energie-Detektive waren am Dienstag bei Bürgermeister Wilhelm Möhrke zu Gast. Die Schulkinder, die sich am städtischen Energiesparprojekt „Sei ein Fuchs, spar‘ Lux“ beteiligten, wurden für ihren Einsatz ausgezeichnet.

Von Joke Brocker

Zum Gruppenbild mit dem Bürgermeister und dessen Mitarbeiterinnen Heike Schubert aus dem Fachdienst Bauen, Planen und Umwelt und Birte Bünemann, stellvertretende Leiterin des Fachdienstes Zentrale Gebäudewirtschaft, stellten sich die „Sparfüchse“ der Grundschule Stadt mit ihrer Lehrerin Ute Börste und der Grundschule Hohne mit ihrer Lehrerin Ellen Müller und FSJlerin Lara Uhlenbusch sowie Gabriele Alfers und Dr. Daniel Bieletzki vom Hannah-Arendt-Gymnasium auf. Foto: Joke Brocker

Dass es sich nicht zwangsläufig um die Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses oder des Rechnungsprüfungsausschusses handeln muss, wenn Sparfüchse und Energie-Detektive in der Stadtverwaltung zusammenkommen, zeigte sich am Dienstagvormittag. Im Sitzungssaal des Verwaltungsgebäudes an der Tecklenburger Straße hatten sich Schülerinnen und Schüler der Grundschulen Stadt und Hohne, deren Lehrerinnen sowie zwei Pädagogen des HAG eingefunden, die sich am städtischen Energiesparprojekt „Sei ein Fuchs, spar‘ Lux“ beteiligt haben. In diesem Projekt geht es um Klimaschutz und Energieeinsparung im Schulalltag.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!