1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Lengerich
  6. >
  7. Viel Platz für die junge Familie

  8. >

Städtische Gelder sind eine willkommene Hilfe

Viel Platz für die junge Familie

Lengerich

Die Gelder aus dem „Jung kauft Alt“-Programm der Stadt sind eine willkommene Hilfe für junge Familien. . Aber, so Anna und Bernhard Wallmeyers, gekauft hätten sie ihr Haus auch ohne die Unterstützung durch die Stadt.

Von Paul Meyer zu Brickweddeund

Anne und Bernhard Wallmeyer zusammen mit Sohn Jost im Garten vor ihrem Haus. Das große Grundstück wird auch genutzt, um das Imkerei-Hobby zu pflegen. Zehn Völker hat Bernhard Wallmeyer. Sein Bruder hat ihm den Tipp gegeben, dass die Stadt den Kauf der Immobilie mit dem Programm „Jung kauft Alt“ unterstützen würde. Foto: Paul Meyer zu Brickwedde

Als es in den Garten geht, lässt sich Jost nicht lange bitten. Ratzfatz sitzt der fast Zweijährige auf seinem Traktor und macht sich auf den Weg über die große Rasenfläche. Die Eltern Anna und Bernhard Wallmeyer können ihrem Sohn reichlich Platz zum Spielen und Toben im Freien bieten. 2500 Quadratmeter umfasst das Grundstück mit Haus am Otten Damm. Diese Größe war einer der Pluspunkte, als sie die Immobilie 2020 gekauft haben. Bei der Finanzierung kommt der Familie das kommunale Programm „Jung kauft Alt“ zugute.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!