1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Lengerich
  6. >
  7. Zigarettenautomat gesprengt

  8. >

Lauter Knall reißt Anwohner aus dem Schlaf

Zigarettenautomat gesprengt

Lengerich

In Hohne haben bislang unbekannte Täter in der Nacht zum Sonntag einen Zigarettenautomaten gesprengt. Der Knall schreckte einige Anwohner an der Iburger Straße aus dem Schlaf.

wn

Dieser Zigarettenautomat an der Iburger Straße ist in der Nacht zu Sonntag gesprengt worden. Foto: Polizei

Ein lauter Knall hat nach Angaben der Polizei die Anwohner der Iburger Straße in Hohne in der Nacht zu Sonntag gegen 3.30 Uhr aus dem Schlaf gerissen. Unbekannte Täter hatten einen Zigarettenautomaten aufgesprengt und dann die Flucht ergriffen. Nach Angaben eines Zeugen fuhren sie in einem dunklen VW Golf in Richtung Warendorfer Straße davon.

Durch die Sprengkraft wurde der Automat komplett zerstört. Das Münzfach sowie das Zigarettenschubfach lagen auf dem angrenzenden Radweg. Mehrere Teile waren bis auf die Straße sowie auf den gegenüberliegenden Geh- und Radweg geschleudert worden. Daher musste die Iburger Straße auf Höhe der Hausnummern 237 und 239 in beiden Richtungen gesperrt werden.

Die Polizei sowie ein Sprengstoff-Experte untersuchten den Tatort. Anschließend wurde die Straße geräumt und wieder für den Verkehr freigegeben. Ob die Unbekannten Beute machten, ist laut Polizeibericht von Montag unklar. Nähere Hinweise zu den Tätern gibt es nicht. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Lengerich ( 0 54 81/93 37-45 15) zu melden.

Startseite