1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Lienen
  6. >
  7. Das Dorf hat sich herausgeputzt

  8. >

Ein ganzes Wochenende Schützenfest

Das Dorf hat sich herausgeputzt

Lienen

Am Wochenende feiert Lienen Schützenfest. Das Dorf ist bereits geschmückt. Die Vorfreude ist groß. Denn nicht nur für die Schützen, auch für Kinder wird einiges geboten.

Die Vorfreude auf das erste Schützenfest seit 2019 ist groß. Foto: privat

Grün-weiß flattern seit einigen Tagen wieder die Fähnchen über dem Thieplatz und über der Hauptstraße. Die „gute Stube“ Lienens erscheint dank vieler fleißiger Hände in gewohnter Pracht zu Ehren des neuen Königs Heiko Wortmann, der am kommenden Samstag um circa 19 Uhr auf dem Festplatz am Dorfteich feierlich proklamiert wird. Das Lienener Schützenfest findet auch in diesem Jahr wieder unter dem Namen „Lienen in Grün“ statt.

Wie der Verein in einer Presseinformation mitteilt, wird es am Freitag in der Zeit von 15 bis 17 Uhr ein Kinderschützenfest am Dorfteich geben, zu dem alle Kinder herzlich eingeladen sind. Neben der Ermittlung des Kinderkönigspaares werden den jungen Besuchern zahlreiche Spiele angeboten, bei denen auch Preise zu gewinnen sind.

Ebenfalls am Freitag findet im Festzelt am Dorfteich eine After-Work-Party mit Bullriding und dem DJ-Team „audiomotive“ statt. Stargast ist der Lienener Schlagersänger Alex Zapata. Beginn ist am Freitag um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.

Konzerte und Partys

Am Samstag treten die Schützen um 15.30 Uhr am „Haus des Gastes“ an, um ihr Königspaar mit Hofstaat auszuholen. Nach der Königsproklamation um 19 Uhr beginnt um 21 Uhr die „Schützenparty“ am Dorfteich mit der Liveband „Basic“. Der letzte Tag des Schützenfestes, der Sonntag, steht ganz im Zeichen der Familie. Um 10 Uhr findet ein Freiluft-Gottesdienst am Barfuß-Park statt. Im Anschluss daran gibt es ein Konzert des Shanty-Chors Osnabrück am Dorfteich. Die Schützen treten dann um 13.30 Uhr gemeinsam mit dem Musikverein Lienen am „Haus des Gastes“ an, um ihren neuen König Heiko Wortmann auszuholen.

Lienen ist schon geschmückt. Foto: Spannhoff

Im Anschluss daran erfolgt der Umzug durch das geschmückte Dorf mit der Kranzniederlegung am Ehrenmal gegen 15 Uhr. Bereits ab 14 Uhr wird die Cafeteria geöffnet sein und ab circa 16 Uhr beginnt das Platzkonzert. Auch die Tombola startet um 16 Uhr. Um 18 Uhr ist der richtige Zeitpunkt für das traditionelle Ständchen am Königstisch durch den Musikverein Lienen und den Spielmannszug TV Hohne.

Der Zeitplan

Um 19.30 Uhr startet dann die Party ebenfalls am Festzelt. Alle Bürger und Gäste Lienens seien herzlich eingeladen, zusammen mit den Schützen diesen traditionellen Höhepunkt des Schützenjahres ausgiebig zu feiern, heißt es weiter in der Pressemitteilung des Schützenvereins.

Startseite
ANZEIGE