1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Lienen
  6. >
  7. Ein Biker muss zu Fuß nach Hause

  8. >

Motorradkontrollen

Ein Biker muss zu Fuß nach Hause

Lienen

Ein Auge auf Motorradfahrer hat die Polizei am Sonntagnachmittag in Holperdorp gehabt. Vier Fahrer erhielten eine Anzeige wegen einer Ordnungswidrigkeit und eine Mängelkarte. Ein Biker aus Lienen musste zur Fuß nach Hause gehen.

Michael Schwakenberg

Die Polizei hat in Holperdorp kontrolliert.   Foto: dpa

Die Polizei hat am Sonntagnachmittag an der Holperdorper Straße Motorradkontrollen durchgeführt. An vier Motorrädern stellten die Beamten laut Pressemitteilung „technische Veränderungen“ fest, wodurch die Betriebserlaubnis der Fahrzeuge erloschen war. Gegen die vier Fahrer wurden Anzeigen wegen einer Ordnungswidrigkeit erstattet. Außerdem bekamen sie für ihre Fahrzeuge Mängelkarten. Drei weitere Motorradfahrer bekamen Verwarnungsgelder.

Besonders unverantwortlich war ein 36-jähriger Mann aus Lienen, heißt es weiter. Er fiel den Beamten zunächst wegen seines nicht zugelassenen Schutzhelms auf. Während der Kontrolle stellen sie auch noch „drogentypische Auffälligkeiten“ fest. Ein vor Ort durchgeführter Drogenschnelltest fiel positiv aus. Der Mann räumte ein, täglich Drogen zu konsumieren. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Gegen den Fahrer wurde ebenfalls eine Anzeige gefertigt. Er und seine Sozia mussten den Weg zu Fuß fortsetzen. zudem wurde das Straßenverkehrsamt über diesen Vorfall gesondert informiert, schreibt die Polizei.

Startseite