1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Lienen
  6. >
  7. „Ein ewiges Hin und Her darf es nicht geben“

  8. >

Standortfrage: Waldorfschule bezieht Stellung

„Ein ewiges Hin und Her darf es nicht geben“

Lienen

Bereits vor den Sommerferien ist eine Diskussion um die Zukunft der Schulstandorte in Lienen entbrannt. Betroffen ist neben der Grundschule die Waldorfschule, der bei einer Kündigung des Mietvertrags droht, ihre Arbeit in Lienen nicht fortsetzen zu können. Wie bewertet man von Seiten des Trägervereins die aktuelle Situation? Dazu hat die Vorsitzende Barbara Bender jetzt schriftlich Stellung bezogen.

-msc-

Was wird aus der Waldorfschule in Lienen? Das Foto entstand 2019 anlässlich des Besuches der damaligen Bildungsministerin Anja Karliczek (vorne rechts). Foto: Annegret Raffel

Bereits vor den Sommerferien ist im nicht öffentlichen Teil der letzten Ratssitzung eine Diskussion um die Zukunft der Schulstandorte in Lienen entbrannt. Betroffen ist neben der Grundschule die Waldorfschule, der bei einer Kündigung des Mietvertrags droht, ihre Arbeit in Lienen nicht fortsetzen zu können (die WN berichteten).

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE