1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Lienen
  6. >
  7. Fahrt endet im Maisfeld - zwei Verletzte

  8. >

Fahrer stand unter Alkoholeinfluss 

Fahrt endet im Maisfeld - zwei Verletzte

Lienen

Bei einem Unfall auf der Straße Holperdorp hat am Donnerstag ein 40 Jahre alter Autofahrer aus Lengerich schwere Verletzungen erlitten. Seine im Wagen mitfahrende 38 Jahre alte Ehefrau wurde nach Angaben der Polizei leicht verletzt.

Auf dem Dach blieb das Unfallfahrzeug liegen, nachdem es in den Straßengraben geraten war und sich dort überschlagen hatte. Foto: NWM-TV

Bei einem Unfall auf der Straße Holperdorp hat am Donnerstag ein 40 Jahre alter Autofahrer aus Lengerich schwere Verletzungen erlitten. Seine im Wagen mitfahrende 38 Jahre alte Ehefrau wurde nach Angaben der Polizei leicht verletzt.

Die Ermittlungen der Beamten zum Grund für den Unfall dauern an. Vermutlich spielt dabei Alkoholkonsum des Unfallverursachers eine Rolle. Um 16.20 Uhr war der Lengericher in Richtung Bad Iburg unterwegs, als er unvermittelt von der Fahrbahn abkam. Der Wagen geriet zunächst auf einen Acker und wurde vom Fahrer auf die Straße zurückgelenkt.

Etwa 800 Meter weiter kam der Lengericher erneut von der Straße ab. Der Wagen fuhr in einen Graben, überschlug sich und blieb in einem Maisfeld auf dem Dach liegen. Der schwer verletzte 40-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik nach Osnabrück gebracht. Der ebenfalls alarmierte Rettungshubschrauber wurde nicht eingesetzt.

An der Unfallstelle vermuteten die Polizisten, dass der 40-Jährige Alkohol konsumiert haben könnte. Sie veranlassten daraufhin die Entnahme einer Blutprobe. Auch seine leicht verletzte Ehefrau stand augenscheinlich unter Alkoholeinfluss. Zudem stellte sich nach Angaben der Beamten heraus, dass der Lengericher nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist.

Am Fahrzeug entstand Totalschaden, den die Polizei auf 15.000 Euro schätzt.

Startseite