1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Lienen
  6. >
  7. Fraktionen lehnen Tennenplatz weiterhin ab

  8. >

Heute im Rat: Antrag zur Unterbringung von Wohnungslosen und Geflüchteten

Fraktionen lehnen Tennenplatz weiterhin ab

Lienen

Die Politik fordert von der Verwaltung, die Suche nach neuem Wohnraum für Geflüchtete und Obdachlose zu beschleunigen und dabei vom ehemaligen Tennenplatz hinter der Waldorfschule abzurücken.

Von und

Der Pachtvertrag für dieses Gebäude an der Iburger Straße läuft Ende des Jahres aus. Nach Auffassung der Politik ist bei der Suche nach Ersatzwohnraum Eile geboten. Foto: msc

Wenn heute Abend ab 18 Uhr der Rat im Haus des Gastes tagt, geht es erneut um das Thema Flüchtlings- und Obdachlosenunterkunft. Die Fraktionen von CDU, SPD, Bündnis und FDP stellen dazu gemeinsamen einen Antrag, in dem es heißt: „Die Verwaltung wird beauftragt zur Sitzung des Sozialausschusses am 2. November ein Konzept zur dezentralen Unterbringung von Wohnungslosen in der Gemeinde zu erarbeiten und dem Ausschuss vorzustellen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!