1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Lienen
  6. >
  7. Gute Chancen auf mehr Licht bei Fußballspielen

  8. >

SW Lienen: Rat stimmt Antrag auf LED-Beleuchtung zu

Gute Chancen auf mehr Licht bei Fußballspielen

Lienen

30 Jahre alt ist die Flutlichtanlage von Schwarz-Weiß Lienen. Höchste Zeit, sie zu erneuern.

-msc-

Die Fußballer hoffen auf besseres Licht durch den Austausch der Leuchtmittel ihrer Flutlichtanlage. Foto: Weßeling

Schwarz-Weiß Lienen hat den Antrag gestellt und bereits einige Vorarbeiten erbracht, dass die Flutlichtanlage auf dem Hauptplatz im Stadion am Postdamm auf LED-Beleuchtung umgestellt wird. Vorsitzender Helmut Hettwer erläuterte das Vorhaben in der jüngsten Ratssitzung. Demnach belaufen sich die Kosten auf 31 500 Euro, von denen im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative maximal 35 Prozent, also 11 000 Euro, förderfähig sind. Somit verbleibt für die Gemeinde ein Eigenanteil von 20 500 Euro.

Im Antrag heißt es unter anderem, dass die bestehende Anlage schon 30 Jahre alt sei nur 30 bis 40 Lux an Helligkeit bringe, was für Meisterschaftsspiele zu wenig sei.

Fördermittel

SW Lienen hat im Vorfeld von einer Fachfirma eine Wirtschaftlichkeitsberechnung durchführen lassen, wonach sich der Anteil der Gemeinde an den Investitionskosten bereits nach gut sechs Jahren amortisiert.

Durch Einsparungen beim Stromverbrauch und geringere Wartungskosten errechnet das Unternehmen bei einer Laufzeit von 30 Jahren und gleichbleibenden Stromkosten eine Ersparnis von insgesamt 80 000 Euro, bei einer jährlichen Strompreiserhöhung von drei Prozent sogar von 127 000 Euro.

Auch Klima und Umwelt würden von dem Austausch profitieren: Der derzeit durch die alten Leuchten verursachte CO2-Ausstoß liegt bei gut sieben Tonnen pro Jahr. Durch den Einsatz der LED-Technik würde er um 5,6 Tonnen gesenkt.

Vorbehaltlich der Förderung stimmte der Rat dem Antrag zu.

Startseite