1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Lienen
  6. >
  7. Knackfrisch auf den Esstisch

  8. >

Wo Kunden selbst ernten und pflücken können

Knackfrisch auf den Esstisch

Lienen

Gärtnern ist die Leidenschaft von Anne und Frank Wallenhorst. 2014 sind sie in die Direktvermarktung eingestiegen – mit Kürbissen auf 100 Quadratmetern Anbaufläche. Inzwischen können ihre Kunden Obst und Gemüse selbst ernten.

Von Michael Schwakenberg

Alles im grünen Bereich: Anne und Frank Wallenhorst bauen an der Kattenvenner Straße seit dem vergangenen Jahr auch Gemüse zum Selbsternten an. Den Kunden bietet sich zu dieser Jahreszeit schon eine bunte Vielfalt. Foto: Michael Schwakenberg

Bei diesem Anblick läuft Gourmets und Gartenfreunden gleichermaßen das Wasser im Mund zusammen. Anne und Frank Wallenhorst halten ein Bund Möhren, eine Pastinake und eine aufgeschnittene Ringelbeete in die Kamera. Gerade erst aus dem Boden gezogen, kommt das Gemüse nahezu makellos und knackfrisch daher. Da gehen dem geneigten Betrachter direkt Bilder von einem Rohkost-Salat oder und von gedünstetem Ofengemüse mit Olivenöl, Knoblauch und Schafskäse durch den Kopf. Eine Variante, die auch bei den Wallenhorsts immer wieder mal auf den Tisch kommt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!