1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Lienen
  6. >
  7. Kreissparkasse Steinfurt sucht weiterhin Ehering-Besitzer

  8. >

Der Richtige war noch nicht dabei

Kreissparkasse Steinfurt sucht weiterhin Ehering-Besitzer

Tecklenburger Lan...

Seit knapp einer Woche sucht die Kreissparkasse Steinfurt nach dem Besitzer eines Eherings, den Ring haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kreditinstitutes in einer ihrer Kleingeld-Zählmaschinen gefunden.

wn

Das ist der Ring, der in einer Kleingeld Foto: Kreissparkasse

Seit knapp einer Woche sucht die Kreissparkasse Steinfurt nach dem Besitzer eines Eherings, Den Ring haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kreditinstitutes in einer ihrer Kleingeld-Zählmaschinen gefunden.Karin steht in dem Ring aus 585er Gelbgold. Und auch die Hochzeitsdaten 18.11.93 und 1.9.94 sind dort eingraviert. Wann und wo der Ehering in einer der Kleingeldzählmaschinen gelandet ist, kann die Kreissparkasse nicht genau rekonstruieren, da das gesamte eingezahlte Kleingeld aus allen Zählmaschinen zentral sortiert wird.

Die Hilfsbereitschaft im gesamten Kreis Steinfurt ist enorm. Mehr als 1500 Mal ist der Suchaufruf bei Facebook bereits geteilt worden. Doch bisher konnte der Ehemann von Karin nicht gefunden werden. „Es gab schon mehrere Männer, die angerufen haben. Alle waren auf der Suche nach ihrem verlorenen Ehering. Und ihre Frau hieß auch jeweils Karin. Doch die Daten der beiden Hochzeiten stimmten nie überein“, sagt Thorsten Laumann, Pressesprecher der Kreissparkasse Steinfurt.

Daher läuft die Suche nach Karins Ehemann weiter. „Wer eine Karin kennt, die an diesen beiden Daten geheiratet hat, sollte Karin oder ihren Mann mal fragen, ob der Ring verloren gegangen ist“, appelliert Laumann. Sie oder er oder beide könnten sich mit einer Kopie der Heiratsurkunde bei der Kreissparkasse melden (E-Mail tlaumann@ksk-steinfurt.de).

Startseite