1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Kreis-steinfurt
  6. >
  7. Mehrkosten für das Schützenfest

  8. >

Jahreshauptversammlung und Herbstfest des SV Loose

Mehrkosten für das Schützenfest

Tecklenburg

Der Schützenverein Leeden-Loose von 1898 e.V. traf sich jetzt zur Jahreshauptversammlung und zum Herbstfest.

SV Loose Foto: SV Loose

Der SV Loose hat jetzt seine Jahreshauptversammlung abgehalten, nach den 3G-Regeln der Corona-Auflagen. Dennoch konnte der erste Vorsitzende Rainer Horstmann rund 35 der insgesamt 102 Mitglieder begrüßen. 2020 konnten im SV Loose keine neuen Mitglieder begrüßt werden, es gab zwei Austritte.

Wegen Corona gab es im vergangenen Jahr nur die Frühjahrswanderung und ein auswärtiges Pokalschießen.

Bekannte Namen

Wiedergewählt wurden jeweils einstimmig der erste stellvertretende Vorsitzende Karsten Tiemann, der erste Kassierer Dietmar Joachim, der zweite Schriftführer Dirk Westermann. der zweite Schießwart Heiko Ullmann, der Hauptmann: Volker Kröner und der Festausschuss mit Rosi Riesenbeck, Mario Klute und Jörg Westermann. Neu zum Kassenprüfer wurde Florian Lindhammer gewählt.

Nächster Punkt der Tagesordnung war der erfolgte Grundstückskauf. Hier trifft sich der Vorstand zu einem Grenztermin, anschließend wird die Angelegenheit dm Katasteramt vorgelegt und durch den Notar beglaubigt, dann ist der Kauf abgeschlossen. Der Vorstand hofft das bis zum Jahresende alles erledigt ist.

Bei dem anschließenden Tagesordnungspunkt „Beitragsanpassung“ wurde keine Erhöhung der Mitgliedsbeiträge beschlossen.

Jubiläumsschützenfest

Die Planungen für das Schützenfest 2022 sind in vollem Gange, es wird aber mit Mehrkosten durch die Corona-Pandemie gerechnet. Außerdem wurde der aktuelle Stand der Planungen für das 125-jährige Jubiläum im Jahr 2023 vorgestellt. Es soll im normalen Schützenfest-Rahmen mit voraussichtlich 15 Gastvereinen stattfinden.

Auch wurden die kommenden Veranstaltungen des SV Loose angekündigt. So findet am 23. Oktober das Vereinsmeister- und Plakettenschießen um den Otto-Kröner-Pokal statt. Das gemeinsame Tellerschießen wird am Samstag, 30. Oktober, als Kameradschaftsabend ab 15 Uhr ausgetragen werden.

Am 11. Dezember findet ab 15 Uhr die Weihnachtsfeier statt. Die nächste Jahreshauptversammlung wurde für den 7. Januar 2022 terminiert.

Herbstfest mit 60 Besuchern

Im Anschluss an die diesjährige Jahreshauptversammlung fand das Herbstfest des Vereins statt. 60 Personen trafen sich überwiegend im Freien bei gutem Wetter. Bei stimmungsvoller Musik und gutem Essen wurde ausgelassen bis in die Nacht gefeiert. Während dieser Stunden konnte die Corona-Pandemie kurz in den Hintergrund gestellt werden, teilt der Verein mit. „Es konnte endlich mal wieder gemeinsam in der Schützenfamilie gefeiert werden.“ Der Festausschuss bedankt sich bei den vielen Gästen für die Teilnahme und hofft bei den nächsten Terminen auf eine gute Resonanz.

Startseite