1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Metelen
  6. >
  7. Bahnhofsmuseum vor dem Aus

  8. >

Eisenbahn-Interessengemeinschaft betreibt Auflösungsverfahren

Bahnhofsmuseum vor dem Aus

Metelen

Der Nachwuchsmangel bei der Eisenbahn-Interessengemeinschaft ist so groß, dass sich der Vorstand jetzt dazu entschlossen hat, den Verein aufzulösen. Trotz einer entsprechenden Ankündigung hatten nur wenig Mitglieder weiter Interesse an der Arbeit im oder für die EIG gezeigt.

Von Dieter Huge sive Huwe

Nur noch der Signalflügel zeigt Freie Fahrt, ansonsten ist das Außengelände in einem trostlosen Zustand. Dem Betreiberverein, der Eisenbahn-Interessengemeinschaft, fehlt der Nachwuchs, so dass er jetzt seine Auflösung betreibt. Foto: Dieter Huge sive Huwe

Horst Pitlinski lässt die Schultern hängen. „Was soll man da noch machen?“, schaut er resigniert auf den Verein, dessen Vorsitzender er ist – noch ist. Denn die Eisenbahn-Interessengemeinschaft Metelen, gegründet 1986, ist nur noch ein Schatten ihrer selbst. Gerade mal eine Handvoll Mitglieder war zu den beiden vergangenen Versammlungen gekommen – zu wenig, um den Vorstand ordentlich zu besetzen, geschweige denn, die Vereinsarbeit in geordnete Bahnen zu lenken.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE