1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Metelen
  6. >
  7. Der König kommt als Nikolaus

  8. >

Vorweihnachtliche Verlosung der Naendorfer Schützen

Der König kommt als Nikolaus

Metelen

Eine schöne Idee haben die Naendorfer Schützenbrüder jetzt in die Tat umgesetzt. Sie führten eine vorweihnachtlicher Verlosung für die Mitglieder durch. Der amtierende König, Jan Bussmann, ließ sich da nicht lumpen.

wn

Der geschäftsführende Vorstand der Naendorfer Schützen und König Jan Bussmann überreichen dem Schützenbruder Paul Wiechers den 1. Preis. Foto:

Um dem arg gebeutelte Schützenjahr noch einen positiven Abschluss zu geben, hat sich der Vorstand des Naendorfer Schützenvereins etwas Besonderes einfallen lassen: Eine vorweihnachtliche Verlosung sollte die Schützen über den Ausfall diverser Veranstaltungen hinwegtrösten. Die Preise waren ja bereits für das ausgefallene Doppelkopfturnier gesammelt worden, heißt es in einer Mitteilung des Vereins.

Passend zur Jahreszeit wurde die Verlosung durch den als Nikolaus verkleideten König der Naendorfer, Jan Bussmann, unter der Schützenstange im Schützenwald durchgeführt. Da die Schützen nicht persönlich teilnehmen konnten, wurde die Verlosung per Video aufgezeichnet. So konnten quasi alle Naendorfer virtuell an der Veranstaltung teilnehmen.

Zu Beginn der Aufzeichnung gaben die beiden Vorsitzenden der Naendorfer Schützen, Michael May und Bernd Wehrmann, einen Rückblick über das fast vollständig verlorene Schützenjahr. Bis auf die Generalversammlung im Januar und dem Wintergang im März konnte keine der vielen für 2020 geplanten Veranstaltungen stattfinden.

Nachdem die 359 Lose im Jutebeutel kräftig durchgemischt waren, wurde König Jan als Glücksnikolaus aktiv und zog die fünf Gewinner. Den ersten Preis, ein vom Beisitzer Norbert Krey künstlerisch gestaltetes Vereinsemblem, gewann Paul Wiechers.

„Das Corona-Jahr war für unseren Verein leider ein Totalausfall“, so der Vorsitzende Michael May. „Aber ein Gutes hatte der Lockdown: Wir haben alle Gewinner gleich nach der Verlosung zuhause angetroffen“, so May weiter.

Das Video über die Verlosung und Fotos, auf denen die Gewinnübergabe an die glücklichen Schützen dokumentiert wurden, lud Kassierer Michael Stauvermann anschließen in der vereinsinternen Whats­App-Gruppe des Schützenvereins hoch. Dort bedankten sich zahlreiche Mitglieder für den gelungenen Jahresabschluss mit einem Daumen-Hoch-Zeichen als Kommentar.

Wie es bei den Naendorfer Schützen allerdings im kommenden Jahr weitergehen wird, ist momentan noch völlig offen. Die traditionell in den ersten Januarwochen stattfindende Generalversammlung des Naendorfer Schützenvereins muss definitiv auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden. Wann die Versammlung stattfinden kann, soll den Mitgliedern rechtzeitig mitgeteilt werden.

Startseite