1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Metelen
  6. >
  7. Mitten im Dunkel leuchtet ein Licht, das den Weg weist

  8. >

Ökumenische Taizé-Andacht in der Dankeskirche

Mitten im Dunkel leuchtet ein Licht, das den Weg weist

Metelen

Erstmalig lud die evangelische Kirchengemeinde am Samstagabend zu einer Ökumenischen Taizé-Andacht in die Dankeskirche ein. Zahlreiche Gläubige nahmen daran teil.

-ta-

Im Rahmen der ökumenischen Taizé-Andacht brachten die Gläubigen ihre persönlichen Fürbitten in Form eines leuchtenden Teelichts zum Ausdruck.   Foto: Irmgard Tappe

Kurze Texte und einfache Melodien, die man mehrmals wiederholt, bis sie sich eingeprägt haben – das ist der Charakter der Taizé- Gebete und Gesänge, die ihren Ursprung in dem gleichnamigen französischen Ort haben. Zahlreiche Gläubige waren am Samstagabend zur Dankeskirche gekommen, wo die evangelische Gemeinde erstmals zu einer Ökumenischen Taizé-Andacht eingeladen hatte.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE