1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Metelen
  6. >
  7. Premiere begeistert auch Vorsichtige

  8. >

Metelener Weihnachtsmarkt trotzt der Corona-Tristesse

Premiere begeistert auch Vorsichtige

Metelen

Am Freitag verkrochen sich die Marktbesucher noch unter dem Zelt vor dem Nieselregen, doch am Samstag zeigte sich Metelens Weihnachtsmarkt von seiner schönsten Seite. Glühwein, weihnachtliche Angebote in den Buden und das Rentiergespann begeisterten.

Von Dorothee Zimmer

Tati (l.) und Fenja lachen mit dem Weihnachtsmann um die Wette. Das Rentiergespann samt Schlitten und Geschenkebringer-Figur war der Hit für die jungen Besucherinnen und Besucher des Metelener Weihnachtsmarktes.In der Gemeinschaft schmecken der wärmende Glühwein und der Punsch besonders gut.In den Verkaufsbuden des Marktes, darunter auch der des Hofes Wellmann (oben), gab es viel zu entdecken.Ordnung und Vorsicht müssen sein: Am Einlass wurden die Impfnachweise und Personalien kontrolliert. Foto: Zimmer

Einer von vielen, die am Wochenende über den Sendplatz schlendern, ist Dirk Gielen. Und darüber hinaus ist er einer von vielen, die voll des Lobes sind über das, was sie hier vorfinden: „Ich find’s großartig, dass im Ort ein Weihnachtsmarkt stattfindet“, sagt er. Ehefrau Carolin und Tochter Anna begleiten ihn an diesem Samstagnachmittag. Für den Metelener ist es bereits der zweite Besuch: Am Abend zuvor traf er sich hier mit seinem Stammtisch.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE