1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Metelen
  6. >
  7. Vorbeugen für den Fall der Fälle

  8. >

Familie Schmor-Möllers vermisst ihren Kater „Ozzy“

Vorbeugen für den Fall der Fälle

Ochtrup

Ein Haustier ist ein Familienmitglied. Entsprechend ist die Sorge um den meist vierbeinigen Liebling groß, wenn dieser ausbüchst. Doch vorbeugen ist möglich, etwa durch Chippen und eine Registrierung. Die Familie Schmoor-Möllers setzt darauf, um ihren Kater „Ozzy“ wiederzufinden.

Von Dieter Huge sive Huwe

Ein Bild von einem Kater, aber eines, das nicht mehr aktuell ist: Ozzy ist verschwunden. Die Familie Schmor-Möllers sucht ihren Kater – auch mit Hilfe einer Datenbank, in der zuvor gechippte Tiere registriert werden. Foto: Privat

Sieben Jahre lang war ein Kater aus Ochtrup unterwegs, ehe er zurück zu seinen Besitzern fand (wir berichteten) – unerwartetes Happy End einer Vermisstensuche. Die Metelener Familie Schmor-Möllers hofft, dass ihr „Ozzy“ schneller nach Hause zurückfindet.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE