1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Nordwalde
  6. >
  7. Ein langer Weg: Ukrainische Familie ist seit fünf Monaten in Nordwalde

  8. >

Flüchtlinge

Ein langer Weg: Ukrainische Familie ist seit fünf Monaten in Nordwalde

Nordwalde

Der Krieg in der Ukraine hat das Leben der Familie Storcheus durcheinandergewirbelt. Anfang März floh Olena Storcheus mit ihren Kindern Artem und Anna nach Nordwalde. Langsam, aber sicher bauen sie sich seitdem hier ein neues Leben auf.

Von Vera Szybalski

Das Nordwalder Ehepaar Natalia Shevchenko (v.l.) und Stefan Emmerich hat Olena und Artem Storcheus nach deren Flucht aus der Ukraine geholfen. Tochter Foto: Vera Szybalski

Das erste Treffen mit Familie Storcheus findet noch beim befreundeten Nordwalder Ehepaar Natalia Shevchenko und Stefan Emmerich statt. Anfang März ist das, zu dem Zeitpunkt ist Olena Storcheus mit ihren Zwillingen Artem und Anna gerade erst vor dem Krieg aus der Ukraine geflüchtet. Fünf Monate später ist die Kaffeetafel nicht mehr bei Natalia Shevchenko und Stefan Emmerich, sondern in der Wohnung der Storcheus gedeckt. Die drei Ukrainer kommen langsam, aber sicher an – mehr als nur physisch.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE