1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Nordwalde
  6. >
  7. „Jeder einzelne Hund ist es wert“

  8. >

Antje Henzel vermittelt mit ihrem Vereine Tiere aus Ungarn in ein neues Zuhause

„Jeder einzelne Hund ist es wert“

Nordwalde

Wer sich den Traum vom eigenen Hund erfüllen möchte, muss keinen Welpen kaufen. Es kann auch ein Vierbeiner aus dem Tierschutz sein. Hunde aus Ungarn vermittelt der Verein Hundepfoten Steinfurt. Der Vorsitzenden Antje Henzel ist es aber auch wichtig, die Bedingungen im Tierheim in Ungarn zu verbessern.

Von Vera Szybalski

Mit ihren Mitstreiterinnen (kl. Bild) vermittelt Antje Henzel Hunde, sie hat aber auch selbst welche. Foto: Vera Szybalski

Die Erfolgsformel von Antje Henzel sowie ihren Mitstreiterinnen lässt sich in einem Satz zusammenfassen: „Wenn wir einen Hund vermitteln, retten wir zwei Tiere.“ Die Nordwalderin ist Vorsitzende des Vereins Hundepfoten Steinfurt, seit vielen Jahren engagiert sie sich im Tierschutz. Mit einer kleinen Gruppe an Freiwilligen aus der Region unterstützt Henzel ein Tierheim in Ungarn. Sie holen Hunde nach Deutschland, wo die Vierbeiner ein neues Zuhause finden. Dadurch wird ein Platz im Tierheim für einen weiteren Straßenhund frei. Ein vermittelter Hund, zwei gerettete Tiere – und glückliche Menschen. Sowohl die neuen Herrchen und Frauchen als auch Antje Henzel.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE