1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Nordwalde
  6. >
  7. Lob für die Ehrenamtlichen vom Heimatverein Nordwalde

  8. >

Fördergeber besucht Nordwalder Heimathaus

Lob für die Ehrenamtlichen

Nordwalde

In den Umbau des Nordwalder Heimathauses sind auch Fördergelder vom Deutschen Verband für Archäologie geflossen. Larisa Strese-Gassiev verschaffte sich deshalb nun vor Ort einen Eindruck von dem Vorhaben und war ganz beeindruckt.

Die Verantwortlichen des Nordwalder Heimatvereins um Egon Wiening (v.l.), Werner Dirksen und Helmut Scho präsentierten Larisa Strese-Gassiev vom Deutschen Verband für Archäologie, welche Projekte sie am Sieverts Kamp 7 bereits umgesetzt haben und wo die Fördergelder hingeflossen sind. Foto: Vera Szybalski

Wie sich Projekte entwickeln, das verfolgt Larisa Strese-Gassiev meistens am Computer. Einzelne Vorhaben schaut sich die Mitarbeiterin vom Deutschen Verband für Archäologie (DVA) aber auch vor Ort an - wie das Nordwalder Heimathaus, in dessen Umbau ebenfalls Fördergelder des DVA geflossen sind. Bei einem Besuch am Sieverts Kamp war Strese-Gassiev voll des Lobes: „Es ist immer wieder ganz erstaunlich zu sehen, was so kleine Vereine alles schaffen. Ich bin ganz beeindruckt.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!