1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Nordwalde
  6. >
  7. Lückenschluss im Ortskern

  8. >

Neues Wohn- und Geschäftshaus an der Bahnhofstraße

Lückenschluss im Ortskern

Nordwalde

Früher waren dort die Fleischerei Hidding und die Ratsschänke zu finden, bald sollen an der Bahnhofstraße 5-7 Menschen wohnen sowie Sparkasse und LVM ihren Standort haben. Dahinterliegend soll zudem ein Mehrfamilienhaus mit einer Tiefgarage errichtet werden. Insgesamt sind 32 Wohneinheiten vorgesehen.

Vera Szybalski

So soll das neue Wohn- und Geschäftshaus an der Bahnhofstraße aussehen. Alle Wohnungen sind mit Balkon, Loggia oder Dachterrasse ausgestattet, wie auch an der Rückseite des Hauses (kl. Bild, l.) zu sehen ist. Am Greßkamp 26 soll ein Mehrfamilienhaus mit Tiefgarage entstehen Foto: Architekturbüro Többen

Für Bürgermeisterin Sonja Schemmann ist es „ein schöner Lückenschluss“ und „eine gute Nachverdichtung“: An der Bahnhofstraße 5-7 soll ein Wohn- und Geschäftshaus entstehen. Dahinterliegend, auf dem südlichen Teil des Grundstückes, angrenzend an die vorhandene Bebauung zum Greßkamp, soll ein Mehrfamilienhaus errichtet werden. Architekt Henning Többen vom gleichnamigen Architekturbüro stellte im jüngsten Haupt- und Finanzausschuss die Pläne vor.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!