1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Nordwalde
  6. >
  7. Fest zur Einweihung der neuen Ortsdurchfahrt Leer

  8. >

Straße der Begegnung

Fest zur Einweihung der neuen Ortsdurchfahrt Leer

Horstmar-Leer

Wegen Corona wurde es immer wieder verschoben, doch am letzten August-Wochenende (27./28. August) soll das Fest anlässlich der offiziellen Einweihung der neu gestalten Dorfstraße endlich stattfinden. Vertreter der vier örtlichen Schützenvereine haben gemeinsam ein tolles Programm organisiert. Als Veranstalter ist der Stadtmarketingverein „HorstmarErleben“ im Boot. Sie alle hoffen auf gutes Wetter.

Das Orga-Team des Dorffestes in Leer fühlt sich für das letzte August-Wochenende gut gerüstet

Eine Straße kann mehr sein als eine Verkehrsfläche – die Leerer Dorfstraße ist nach der Neugestaltung auch ein Veranstaltungsort für die Bürgerschaft. Die Einweihung soll nun am letzten August-Wochenende mit einem Dorffest gebührend gefeiert werden. „Die Arbeiten wurden schon 2021 abgeschlossen, aber wegen der Corona-Pandemie war es schwierig, eine größere Veranstaltung zu planen“, erinnern sich die Mitglieder des Orga-Teams. Und groß soll es werden.

Schützenverein

Vertreter der vier Leerer Schützenvereine haben gemeinsam ein tolles Programm organisiert. Als Veranstalter ist der Stadtmarketingverein mit im Boot. Die Festivitäten zur Einweihung spiegeln die Dorfgemeinschaft wider, Jung und Alt werden einbezogen. Zum Auftakt heißt es am 27. August (Samstag) ab 19 Uhr: Party rund um den Kirchplatz. Das Trio „Thirty Toes“ aus Osnabrück verspricht beeindruckende Live-Performance von Schlager bis Hard Rock. „Bis 1 Uhr ist Tanzlaune garantiert“, heißt es in einer Ankündigung der Veranstalter.

Hard Rock

Das Festprogramm am 28. August (Sonntag) beginnt um 9 Uhr mit einem feierlichen ökumenischen Gottesdienst auf dem Kirchplatz unter Mitwirkung des Leerer Kirchenchores. Im Anschluss wird eine Tafel auf der Dorfstraße gedeckt. An die sind alle Bürgerinnen und Bürger zum gemütlichen Frühstück eingeladen. Karten gibt es zum Preis von 7,50 Euro pro Person ab sofort im Leerer Dorfladen. Wer das Frühstück verpasst, kann sich von den örtlichen Gastronomen mit einem leckeren Mittagessen verwöhnen lassen.

Die offizielle Eröffnungsrede von Bürgermeister Robert Wenking zur neuen Ortsdurchfahrt ist für 11 Uhr geplant. Ab 12.30 Uhr dürfen sich alle Gäste auf ein buntes Programm freuen. Der Chor „Only Sometimes“, die „Leerschke Blickbänd“ (13.15 Uhr) und die Stadtkapelle Horstmar (15 Uhr) bieten musikalische Vielfalt.

Für die Unterhaltung der jüngeren Besucher ist ebenfalls gesorgt: „Hüpfburg und Karussell stehen bereit und der Jugendtreff „JuLe“ wird etwas Lustiges für Kinder anbieten“, verspricht das Orga-Team. Der Kindergarten Grollenburg will das Publikum um 14.30 Uhr mit einer Aufführung unterhalten.

Schlager

Ein Riesenspaß ist das Menschenkickerturnier ab 14 Uhr. Teams, die ihr fußballerisches Geschick im aufblasbaren Kickerfeld erproben möchten, können sich dafür schon jetzt anmelden (menschenkickerturnier-leer@web.de). Acht Personen sind pro Team erforderlich, die Startgebühr beträgt 15 Euro. Dafür winkt auch ein stattlicher Preis: „Die Siegermannschaft gewinnt eine Reise nach Berlin, auf Einladung unseres CDU-Bundestagsabgeordneten Jens Spahn“, so das Orga-Team.

Für Organisatoren und Veranstalter ist das Einweihungsfest auch ein Experiment. „Wenn das hier gut läuft, können wir uns im Bereich der Ortsdurchfahrt ein jährliches Fest vorstellen oder auch andere Veranstaltungen.“ Die Leerer Dorfstraße ist eben mehr als eine normale Straße.

Startseite
ANZEIGE