1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Nordwalde
  6. >
  7. „Unheimlich sympathisch und sehr themenfest“

  8. >

Jörg Ebbing zur Kandidatur von Annalena Baerbock

„Unheimlich sympathisch und sehr themenfest“

Nordwalde

Annalena Baerbock oder Robert Habeck? Jörg Ebbing hätte sich beide als Kanzlerkandidatin beziehungsweise Kanzlerkandidat vorstellen können. Dike reibungslose Verkündung der Entscheidung ohne interne Querelen zeige auch: „Die Chaostruppe, die die Grünen vielleicht mal waren, ist Schnee von gestern.“

Vera Szybalski

Jörg Ebbing hätte sowohl Annalena Baerbock als auch Robert Habeck die Kanzlerkandidatur zugetraut. Baerbock rechnet er gute Chancen aus. Foto:

Für Jörg Ebbing wären beide für die Kanzlerkandidatur geeignet gewesen, Annalena Baerbock und Robert Habeck: „Ich wäre mit beiden glücklich gewesen“, sagte Ebbing, der mit Anita Heckötter-Hartel die Doppelspitze des Nordwalder Grünen-Ortsverbands bildet. „Ich finde es aber großartig, dass es Annalena geworden ist. Sie ist eine starke Frau, unheimlich sympathisch und sehr themenfest“, sagte Ebbing am Montagmittag. Sie komme, in dem was sie macht, „sehr klar rüber“.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!