1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. 52-Jähriger verunglückt tödlich

  8. >

Unfall auf der Brookstraße

52-Jähriger verunglückt tödlich

Ochtrup

Ein 52 Jahre alter Rollerfahrer aus Ochtrup ist am Mittwochmorgen auf der Brookstraße verunglückt. Er erlag seinen Verletzungen.

Alex Piccin

Bei einem Alleinunfall auf der Brookstraße ist ein 52-jähriger Ochtruper am Mittwochmorgen tödlich verunglückt. Foto: Alex Piccin

Ein 52 Jahre alter polnischer Staatsbürger aus Ochtrup ist am Mittwochmorgen nach einem Unfall seinen Verletzungen erlegen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war er gegen 6.35 Uhr auf seinem Motorroller auf der Brookstraße in Richtung Laurenzstraße unterwegs. Auf Höhe des Abzweigs zur Akazienstraße ist der Mann aus noch ungeklärter Ursache in der Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen den Bordstein gefahren. Anschließend kollidierte er mit einer Straßenlaterne. Zeugenaussagen zufolge blieb der Mann regungslos liegen. Ersthelfer hatten die Rettungskräfte alarmiert. Die Reanimationsversuche des Notarztes blieben jedoch erfolglos. Hinweise auf ein Fremdverschulden lagen der Polizei nicht vor. Die Brookstraße wurde zeitweise in beide Richtungen gesperrt. Die Beamten haben die Spuren gesichert und Ermittlungen zum bislang unklaren, genauen Unfallhergang aufgenommen.

Startseite
ANZEIGE