1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. 73-Jähriger auf Zebrastreifen angefahren

  8. >

Unfall an der Bergstraße

73-Jähriger auf Zebrastreifen angefahren

Ochtrup

Beim Überqueren eines Zebrastreifens an der Bergstraße ist ein 73 Jahre alter Ochtruper am Mittwochmorgen von einem Pkw angefahren worden. Er erlitt schwere Verletzungen.

-pic-

Bei einem Unfall auf dem Zebrastreifen an der Bergstraße ist ein 73 Jahre alter Ochtruper schwer verletzt worden. Foto: Alex Piccin

Schwer verletzt worden ist am Mittwochvormittag ein 73-jähriger Ochtruper. Angaben der Polizei zufolge hat er gegen 10.40 Uhr am Kreisverkehr Gronauer Straße/Bentheimer Straße vom Westwall aus auf einem Zebrastreifen die Bergstraße überquert. Ein stadtauswärts fahrender, 85 Jahre alter Mann aus Emsdetten, hatte den Ochtruper übersehen und angefahren. Der 73-Jährige wurde nach der Erstversorgung durch die Rettungskräfte ins Borghorster Krankenhaus gebracht. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Ein Sachschaden am Auto entstand ersten Erkenntnissen nach nicht. Es kam bis etwa 11 Uhr zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Startseite
ANZEIGE