1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. Alles gebündelt an einem Ort

  8. >

Bahnhofsatelier als neue Heimat für Töpferfreunde

Alles gebündelt an einem Ort

Ochtrup

Drehscheibe, Ofen, Material und Zubehör: Das alles findet sich jetzt an einem zentralen Ort für all jene, die es mit dem Töpfern haben oder versuchen wollen. Das Bahnhofsatelier ist jetzt fertig eingerichtet und bietet den Platz, den Kursteilnehmer sich zuvor mit dem Töpfereimuseum geteilt haben. Das Handwerk begeistert viele, egal ob jung oder alt.

Im Ochtruper Bahnhof gibt es jetzt einen Platz für Töpferfreunde: das Bahnhofsatelier. Dabei handelt es sich um eine Mischung aus Werkstatt und Kursraum. Foto: Alex Piccin

Was war das doch umständlich für Tanja Withut, die Tonrohlinge ins Auto zu packen, zum Brennofen in der Schule zu fahren und später wieder abzuholen, um die Werke zu bemalen und glasieren. Und dann noch die entsprechenden Räumlichkeiten im Töpfereimuseum dazu herrichten und wieder aufräumen. Das alles hat jetzt ein Ende, denn das Bahnhofsatelier ist fertiggestellt und hat die ersten Probedurchläufe souverän bestanden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!