1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. Ausschreibungen sind in Gange

  8. >

Sanierungsarbeiten an der Hauptschule

Ausschreibungen sind in Gange

Ochtrup

Die Modernisierung der Hauptschule schreitet voran. In den Sommerferien soll der zweite Abschnitt der Dachsanierung angegangen werden. Vorher steht die Vergabe weiterer Arbeiten an.

wn

Die Flachdächer der Hauptschule sind über dem zweiten Obergeschoss bereits im vergangenen Jahr saniert worden. In den Sommerferien soll der nächste Abschnitt über dem Erdgeschoss folgen. Foto: Alex Piccin

An der Hauptschule sollen in den Sommerferien in einem zweiten Bauabschnitt die Flachdächer über dem Erdgeschoss energetische saniert werden. Hierfür und für den ersten Abschnitt im vergangenen Jahr (Flachdächer über dem zweiten Obergeschoss) hatte die Stadt Ochtrup bereits 2019 Fördermittel in Höhe von circa 80 Prozent der Investitionen zugesagt bekommen.

Die erforderliche Ausschreibung laufe bereits, sagte Christian Engelmann, stellvertretender Leiter des Fachbereichs II, in der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Schule, Kultur und Sport.

Parallel dazu soll über das Kommunal-Investitionsförderungsgesetz ein weiterer Abschnitt der Fenstersanierung fortgesetzt werden. In diesem Jahr erfolgt die Erneuerung der Fenster im Lehrerzimmer, der Verwaltung und in verschiedenen Fluren. Auch hier laufe die Ausschreibung bereits.

Nachdem im vergangenen Jahr mit der Sanierung der Jungentoilette begonnen wurde, folgt in diesem Jahr die Sanierung und Erneuerung der Mädchentoilette in gleicher Weise. Die Planungen werden gerade vorbereitet.

„In der Ratssitzung am 5. März wurde beschlossen, dass seit 1982 unverändert bestehende Lehrerzimmer der Hauptschule umfassend zu sanieren und neu einzurichten. Im Haushalt 2021 wurden entsprechende Mittel eingestellt“, führte Engelmann weiter aus. Entsprechende Angebote würden zurzeit eingeholt. Die Erneuerung des Bodenbelags und der abgehängten Decke sowie verschiedene Elektroinstallationsarbeiten stehen an. Die Vergabe soll in den Ratssitzungen in April und Mai erfolgen.

Startseite