1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. B 54: Junge Frau schwer verletzt

  8. >

Frontalzusammenstoß

B 54: Junge Frau schwer verletzt

Ochtrup

Lebensgefährlich verletzt wurde eine 22-jährige Gronauerin bei einer Frontalkollision am Sonntagmorgen auf der B 54.

Der Unfall ereignete sich um 5.38 Uhr am Sonntagmorgen Foto: JOERN HANNEMANN

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Sonntagmorgen um 5.38 Uhr auf der B 54. Dabei kollidierten zwei Pkw frontal. Eine 76-jährige Niederländerin befuhr nach Polizeiangaben mit ihrem Pkw die B 54, in Fahrtrichtung Münster. Einige Meter vor der Autobahnauffahrt zur A 31 geriet ihr Pkw aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und kollidierte dort Frontal mit einem Pkw einer 22-jährigen Frau aus Gronau, die die Bundesstraße in Richtung Gronau befuhr. Da ein Rettungshubschrauber eingesetzt war, wurde die B 54 kurzzeitig komplett gesperrt. Die 22-Jährige wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus Enschede gebracht. Die 76-jährige Fahrzeugführerin wurde leicht verletzt. Feuerwehr und Polizei waren mit einem Großaufgebot vor Ort. Ein Unfallaufnahmeteam aus Münster wurde hinzugezogen. Die Sperrung der B 54 in Richtung Gronau dauert noch bis etwa 11 Uhr an.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE