1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. B 54 voll gesperrt

  8. >

Unfall

B 54 voll gesperrt

Ochtrup

Frontal zusammengestoßen sind am Montagnachmittag zwei Autos auf der B 54 in Höhe der Ausfahrt Langenhorst. Zwei Männer wurden bei dem Unfall verletzt. Die Bundesstraße war für mehrere Stunden voll gesperrt.

hri

Die B 54 war am Montagnachmittag wegen eines Unfalls gesperrt. Foto: dpa

Auf der B 54 sind am Montagnachmittag zwei sich entgegen kommende Autos frontal zusammengestoßen. Der Unfall ereignete sich gegen 14.45 Uhr in Höhe der Abfahrt Langenhorst. Die Bundesstraße war bis etwa 17.30 Uhr in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

Bei der Kollision wurden zwei Männer verletzt. „Einer leicht und einer schwer, wobei keine Lebensgefahr bestand“, informierte Detlef Schmitz von der Pressestelle der Kreispolizei. „Beide wurden ins Krankenhaus gebracht.“ Angaben zur Ursache des Unfalls sowie zu den Fahrern und ihren Autos konnte er noch nicht tätigen. „Das müssen die Ermittlungen noch ergeben“, sagte Schmitz. Auch die Freiwillige Feuerwehr Ochtrup war vor Ort.

Startseite
ANZEIGE