1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. Begrünung inklusive Sitzgelegenheiten

  8. >

Lambertikirchplatz

Begrünung inklusive Sitzgelegenheiten

Ochtrup

Der Lambertikirchplatz soll begrünt werden. Im Fachausschuss hat die Verwaltung dazu einen ersten Vorschlag gemacht.

Anne Steven

Der Lambertikirchplatz soll begrünt werden. Foto: Stadt Ochtrup

Der Lambertikirchplatz soll nachträglich zur Umgestaltung begrünt werden. Dazu stellte Bauamtsleiterin Karin Korten am Mittwochabend im Ausschuss für Stadtentwicklung, Stadtplanung und Wirtschaftsförderung erste Pläne vor. Die Verwaltung möchte oberhalb der Treppenanlage Pflanzkübel aufstellen, von denen einige mit Sitzelementen kombinierbar sind. „Bei Veranstaltungen wären diese maschinell verrückbar“, erklärte Korten den Politikern. Statisch gehe das Ganze in Ordnung. Die Verwaltung hatte diesen Aspekt prüfen lassen, da sich unterhalb der Treppenanlage ein Keller befindet. Korten berichtete, dass die Kirchengemeinde den Wunsch geäußert habe, auf dem Lambertikirchplatz einen Weihnachtsbaum aufzustellen. Das werde noch geprüft. Für die Pflanzkübel habe sie bereits ein Angebot angefordert habe. Die Gestaltung sollte ihrer Ansicht nach mit den Überdachungen vor der Gastronomie harmonieren. Wann genau die Begrünung umgesetzt werden kann, vermochte Korten nicht zu sagen. Derzeit gebe es auch aufgrund der Corona-Pandemie mitunter Lieferschwierigkeiten für Pflanzen.

Startseite