1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. Beiträge für ein besseres Leben

  8. >

„Kinderförderung Brasilien“ plant neue Klassenräume

Beiträge für ein besseres Leben

Ochtrup

Das Casa de Crianca ist eine Herzensangelegenheit für Arnold Becker. Er und seine Mitstreiter des Vereins „Kinderförderung Brasilien“ kümmern sich um den Aufbau einer Bildungseinrichtung für Kinder im Alter von null bis sechs. Dank Spenden ist bereits viel erreicht worden, doch der Weg ist längst nicht zu Ende.

Von Irmgard Tappe

Die Küche im Casa de Crianca ist komplett neu ausgestattet worden. Foto: Kinderförderung Brasilien

„Wir sind stolz auf das, was wir innerhalb von sieben Jahren im Casa da Crianca geschafft haben“, sagt Arnold Becker. Dankbar ist der zweite Vorsitzende des Vereins „Kinderförderung Brasilien“ auch den Spendern, durch deren Zuwendung die verschiedenen Projekte erst möglich waren. Becker zeigt Fotos von einer rundum sanierten Kindertagesstätte mit neuen Spielplatzanlagen, moderner Küche, einem Schlafsaal mit bequemen Betten und vieles mehr. Die Einrichtung steht in Campino Grande, einem Ort im Nordosten Brasiliens.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE