1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. „Das Paradies auf Erden“

  8. >

Von Zweien, die nach Australien reisten, um Abenteuer zu erleben

„Das Paradies auf Erden“

Ochtrup

Einmal im Leben die Welt bereisen und dabei fremde Orte, wunderschöne Landstriche und die unterschiedlichsten Kulturen kennenlernen. Diesen Traum haben sich die Töpferstädter Niklas Steiner und Lars Uesbeck erfüllt. Ende 2016 reiste Niklas Steiner zunächst alleine in die große weite Welt, bevor ihm Lars Uesbeck dann wenig später folgte. Gemeinsam erlebten die beiden Ochtruper so manches Abenteuer – lernten aber auch einiges fürs Leben.

Von Rike Herberingund

„Eigentlich sollte meine Reise nur ein Jahr dauern – daraus wurden aber schnell zwei“, erzählt Niklas Steiner schmunzelnd. Genau wie seinen Reisepartner Lars Uesbeck hatte den damals 23-jährigen damals das Fernweh gepackt. So reiste er zunächst durch Asien, bevor es ihn nach Down Under zog. Ganz im Sinne des Programms „Work & Travel“ verdiente er während seiner Reise entlang der australischen Ostküste Geld durch die verschiedensten Tätigkeiten, wobei das Reisen natürlich nicht zu kurz kam.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE