1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. David Vidano stellt „Slow Mo“ vor

  8. >

Konzert am Langenhorster Bahnhof

David Vidano stellt „Slow Mo“ vor

Ochtrup

David Vidano musste kurzfristig umplanen. Statt in Münster findet sein Release-Konzert nun in Ochtrup statt.

mfe/stev

Der Ochtruper Sänger David Vidano hat sein Release-Konzert kurzfristig in die Töpferstadt verlegt. Foto: Pressefoto

Darauf hatte sich der Ochtruper Sänger David Greiwe alias David Vidano wirklich gefreut. Eigentlich wollte er am Montagabend im GOP-Theater in Münster sein erstes deutschsprachiges Album mit dem Titel „Slow Mo“ vorstellen. Viel Leidenschaft und Arbeit stecken in dem Album, mit dem er musikalisch überzeugen will. Kurzfristig musste er nun umplanen.

„Das Release-Konzert wird aus organisatorischen Gründen nach Ochtrup verlegt“, informiert der Sänger im Gespräch mit dieser Zeitung. Neues Datum ist nun der 2. Oktober (Freitag). Stattfinden wird das Ganze auf dem Gelände der TTL Event Solutions GmbH, Am Langenhorster Bahnhof 22 b.

Zu hören bekommen werden Konzertbesucher dann das, was David Vidano selbst als Deutschpop bezeichnet. „Manche ordnen das ein wenig in die Schlagerszene ein – doch ich freue mich, wenn meine Musik anderen gefällt“, sagt der selbstständige Toningenieur. „Ich finde die Musik cool, die ich mache.“

Als David Vidano versucht der Vater von zwei Kindern im Alter von einem und vier Jahren, der weiterhin der Töpferstadt die Treue hält, durchzustarten. Dann kam Corona: „Wir hatten so intensiv an dem Album gearbeitet und wurden plötzlich komplett ausgebremst.“

Deshalb ist der 34-jährige Sänger nun froh, dass er seine Musik bei einem Release-Konzert vorstellen darf – gerne auch in Ochtrup.

Das Release-Konzert von David Vidano findet am Freitag (2. Oktober) auf dem der TTL Event Solutions GmbH statt. Einlass ist ab 19 Uhr, ab 20 Uhr spielt eine Vorband, David Vidanos Auftritt beginn gegen 21 Uhr. Tickets gibt es online.

Startseite