1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. Die meisten stimmen per Brief ab

  8. >

Bundestagswahl in Ochtrup: CDU verliert deutlich, SPD und Grüne legen zu

Die meisten stimmen per Brief ab

Ochtrup

Die Töpferstadt hat gewählt: 80,4 Prozent der Wahlberechtigten haben ihre die Stimmen abgegeben – die meisten per Briefwahl. Die Quote war so hoch wie noch nie. Im Ergebnis verlor die CDU zehn Prozent, SPD (+6,5 Prozent) und Grüne (6,7 Prozent) legten zu.

Von Anne Steven und Marion Fenner

Jede Menge zu tun hatten am Sonntagabend die Wahlhelferinnen und Wahlhelfer Foto: Anne Steven

Ochtrup hat gewählt: Bei der Bundestagswahl gaben 80,4 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimmen ab. Das Ergebnis ist dabei etwas eindeutiger als auf Bundesebene. Die CDU verliert zwar deutliche zehn Prozent, hält aber 34,3 Prozent der Stimmen. Dicht auf den Fersen ist ihr die SPD mit 31,6 Prozent. Die Sozialdemokraten haben in Och­trup 6,5 Prozent hinzugewonnen. Ein ähnliches Plus verzeichnen auch die Grünen und reihen sich mit 12,6 Prozent auf Rang drei ein. Die FDP holt 10,9 Prozent der Stimmen (-1,6 Prozent), die AfD 3,8 (-1,5 Prozent) und die Linken 2,2 Prozent (-2,1 Prozent).

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!