1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. Diebstahl kostet Ochtruperin 250 statt 6,50 Euro

  8. >

71-Jährige offenbar kleptomanisch veranlagt

Diebstahl kostet Ochtruperin 250 statt 6,50 Euro

Ochtrup

Geständig zeigte sich eine 71-Jährige aus Ochtrup vor dem Amtsgericht Steinfurt. Sie hatte in einem Geschäft an der Bahnhofstraße Waren im Wert von 6,50 Euro „mitgehen lassen“. Da sie wegen ähnlicher Delikte einschlägig vorbestraft ist, kam das Gericht nicht um eine Verurteilung herum.

Der Warenwert bei einem Diebstahl, den eine 71-Jährige begangen hat, war nicht sehr hoch. Doch die Ochtruperin stand nicht das erste Mal vor Gericht. Foto: Britta Pedersen/dpa

Wegen des Diebstahls geringwertiger Sachen musste sich am Dienstag eine 71-jährige Ochtruperin vor dem Amtsgericht Steinfurt verantworten. Die Staatsanwaltschaft warf ihr in der Anklage vor, im Oktober des vergangenen Jahres bei einem Discounter an der Bahnhofstraße Waren im Wert von 6,50 Euro eingesteckt und nicht bezahlt zu haben.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE