1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. Dokument Ochtruper Zeitgeschichte

  8. >

Blick ins Goldene Buch der Stadt

Dokument Ochtruper Zeitgeschichte

Ochtrup

In den vergangenen acht Jahrzehnten ha sich so manch Prominenz in Ochtrup getummelt: Ex-Kanzler Helmut Kohl oder „Skandal-Bischof“ Franz-Peter Tebartz-van Elst. Sie haben sich im Goldenen Buch der Stadt verewigt.

Bürgermeisterin Christa Lenderich (r.) und die Erste Beigeordnete, Birgit Stening, blicken ins Goldene Buch der Stadt Ochtrup. Foto: Alex Piccin

Hohe Gäste einer Kommune verewigen sich gemeinhin im Goldenen Buch. Auch die Stadt Och­trup hat so eines. Frei einsehbar ist es für die Bürgerinnen und Bürger jedoch nicht – es wird sicher verwahrt. Die Lokalredaktion durfte zusammen mit der Verwaltungsspitze in dem Dokument der Ochtruper Zeitgeschichte stöbern.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!