1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. Drogenverstöße und andere Delikate

  8. >

Polizeikontrollen auf der B 54

Drogenverstöße und andere Delikate

Ochtrup

Polizei und Zoll haben am Montag auf der B 54 Kontrollen durchgeführt. Dabei mussten 13 Fahrzeugführer eine Blutprobe abgeben und die Weiterfahrt wurde untersagt.

Polizei und Zoll haben am Montag Kontrollen auf der B 54 durchgeführt. Foto: dpa

Die Kreispolizei Steinfurt hat am Montag mit Unterstützung des Zolls und der Bundespolizei auf der B 54 BTM-Kontrollen durchgeführt. Dafür wurde der Verkehr zwischen 13 und 18.45 Uhr in beiden Fahrtrichtungen über die Parkplätze Weiner geleitet. Laut Polizeibericht wurden nach positiven Drogenvortests 13 Fahrzeugführern Blutproben entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Bei zwei von ihnen stellten die Beamten Kokain beziehungsweise Marihuana sicher. In allen Fällen wurden Ordnungswidrigkeitsanzeigen erstellt. Zwei Fahrer, die ihren Wohnsitz nicht in Deutschland haben, mussten eine Sicherheitsleistung im dreistelligen Bereich leisten. Zwei Fahrer waren ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs, wobei einer den Beamten einen gefälschten Führerschein vorlegte. Gegen sie wurde Strafanzeige erstattet. Darüber hinaus wurden weitere Verstöße, wie Geschwindigkeitsüberschreitung, Handynutzung während der Fahrt und verbotenes Wenden auf einer Kraftfahrstraße geahndet. Die Beamten stellten zudem einen VW Polo sicher, bei dem Verdacht besteht, dass die Betriebserlaubnis erloschen ist.

Startseite
ANZEIGE