1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. Einbruch und Brandstiftungen

  8. >

Delikte an der Lambertischule und Kampstraße

Einbruch und Brandstiftungen

Ochtrup

Die Polizei hat einen Einbruch und zwei Brandstiftungen gemeldet, die sich zwischen Silvester und dem vergangenen Wochenende auf dem Areal der Lambertischule sowie an der Kampstraße ereignet haben.

wn

Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Foto: dpa

Unbekannte haben zwischen Samstag, 17 Uhr, und Sonntag, 10 Uhr, die Fensterscheibe des mobilen Klassenzimmers der Lambertischule eingeschlagen und sich so gewaltsam Zugang verschafft.

Für den Einbruch in das Klassenzimmer an der Schillerstraße benutzten sie ein bisher unbekanntes Werkzeug. Im Zimmer montierten sie einen an der Decke angebrachten Beamer ab und stahlen diesen. Darüber hinaus entwendeten sie weitere technische Geräte. Der Gesamtschaden beläuft sich auf einen dreistelligen Eurobetrag.

Zur selben Tatzeit haben Unbekannte heruntergelassene Rollladen an einem weiteren Schulgebäude beschädigt. Diese sollten offenbar entzündet werden. Am Fenster entstand ein leichter Sachschaden. Wiederum unbekannte Täter haben am Silvestermorgen gegen 7.30 Uhr versucht, einen Carport an der Kampstraße anzuzünden.

Ersten Erkenntnissen zufolge legten sie einen selbst hergestellten Brandkörper im hinteren Teil des Doppel-Carports aus. Ein Zeuge löschte das Feuer selbstständig. Es ist kein Sachschaden entstanden. Hinweise zu den jeweiligen Taten nimmt die Ochtruper Polizei entgegen unter Telefon 0 25 53/93 56 41 55.

Startseite
ANZEIGE