1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. Eine Beinahe-Punktlandung

  8. >

Baumaßnahmen an der Lambertischule

Eine Beinahe-Punktlandung

Ochtrup

Baulärm im Unterricht und ein Arbeiten aus Umzugskisten und vollgepackten Kartons heraus: Das hat jetzt ein Ende. An der Lambertischule sind die Bauarbeiten so gut wie abgeschlossen. Lediglich einige kosmetische Kleinigkeiten seien noch zu erledigen und der halbe Schulhof neu zu pflastern. Der Unterricht in den neuen Räumen ist gestartet.

Von Irmgard Tappeund

Schulleiterin Marlies Lütkehermölle ist erleichtert, dass die Bauarbeiten an der Lambertischule mittlerweile so gut wie abgeschlossen sind. Der Schulbetrieb ist nicht beeinträchtigt. Foto: Irmgard Tappe

Pünktlich zum Start ins neue Schuljahr ist es (fast) geschafft. Die Baumaßnahmen der Lambertischule sind nahezu abgeschlossen. Im OGS-Bereich im Erdgeschoss, in dem auch die Sozialarbeiterin ein neues Büro bezogen hat, sind zwar noch einige Malerarbeiten zu erledigen. Doch der neue aufgestockte Trakt im Obergeschoss des Schulgebäudes ist fertiggestellt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!