1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. „Eine überwältigende Aktion“

  8. >

Großes Echo zum Spendenaufruf für Ukrainehilfe

„Eine überwältigende Aktion“

Ochtrup

Viele fleißige Helfer hat es am Wochenende bedurft, um der Masse an Spenden Herr zu werden, die an der Sporthalle I oder an der alten Post abgegeben wurden. Die Ochtruperinnen und Ochtruper zeigten sich einmal mehr solidarisch mit den Menschen in der Ukraine. Sie leisteten einen Beitrag, um deren Leid ein wenig zu lindern.

Von Alex Piccin und Martin Fahlbusch

Der Freundeskreis Städtepartnerschaft hat an der alten Post an der Ecke Pestalozzistraße/Robert-Koch-Straße eine Sammelstelle für die Ukrainehilfe eingerichtet. Foto: Martin Fahlbusch

An der Verladestelle der alten Post herrschte am Wochenende Hochbetrieb. Dort hatte der Freundeskreis Städtepartnerschaft die Annahmestelle Ukrainehilfe Wieluń eingerichtet. Viele Freiwillige packten mit an, um die gesammelten Sachspenden zu sortieren und für den Transport in die polnische Partnerstadt vorzubereiten. Privatleute wie Vereine beteiligten sich an der Aktion.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE