1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. Endlich soll wieder gefeiert werden

  8. >

Turnusversammlung der Ochtruper Vereine

Endlich soll wieder gefeiert werden

Ochtrup

Zwei Jahre voller Corona-Entbehrungen liegen hinter den Menschen. Die Ochtruper Vereine planen, im kommenden Jahr wieder durchzustarten und bereiten diverse Großveranstaltungen wie Schützenfeste vor. Auf der Turnusversammlung sind die Termine kommuniziert worden.

Von Maximilian Stascheit

Die Ochtruper Vereine scharren mit den Hufen und wollen feiern. Sie planen im nächsten Jahr wieder Großveranstaltungen. Foto: Maximilian Stascheit

Ingo Wolter blickte in einige noch vom Vorabend gezeichnete Gesichter, als er in seiner Funktion als Vorsitzender des Schützenvereins Alt und Jung am Sonntagnachmittag im rappelvollen Saal der Gaststätte Bücker die Turnusversammlung der Ochtruper Vereine eröffnete. Denn eines wurde bei dem traditionellen herbstlichen Treffen deutlich: Die Vereine mit ihren unzähligen Ehrenamtlichen haben die Freude am Feiern nach viel zu langer pandemiebedingter Pause wiederentdeckt und können es schon jetzt kaum abwarten, im nächsten Jahr wieder in eine Saison mit den gewohnten Großveranstaltungen zu starten. Die Planungen für Schützenfeste und Co. jedenfalls laufen in den Vorstandsrunden bereits auf Hochtouren.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE