1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. Falafeln futtern wie bei Muttern

  8. >

Amjad baut sich zweites Standbein auf

Falafeln futtern wie bei Muttern

Ochtrup

Auf der Bühne ist er mittlerweile bundesweit bekannt. Jetzt macht er auch die Küchen unsicher. Amjad Abu-Hamid produziert und vermarktet zusammen mit seinen Brüdern Falafelteig nach dem Rezept seiner Mutter. Das kommt an – und ist sogar Inspiration für neue Späße.

Von Marc Brenzel

Amjad Abu-Hamid und seine Brüder produzieren jetzt Falafelteig. Die arabischen Bratlinge sind das Lieblingsessen des Comedians. Foto: privat

Was ist das Lieblingsgemüse der Komiker? Die Kichererbse natürlich. Das kam auch dem Stand-up-Comedian Amjad Abu-Hamid in den Sinn, als er darüber nachdachte, sich beruflich ein zweites Standbein aufzubauen. Seit Juni vermarkten die Ulknudel aus Ochtrup und seine Familie eigenen Falafelteig.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE