1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. Bauverein plant umfassende Modernisierungsmaßnahmen

  8. >

Fördermittel in Aussicht

Bauverein plant umfassende Modernisierungsmaßnahmen

Ochtrup

Vertreter aus dem Landesministerium und des Kreises Steinfurt haben sich bei einem Vor-Ort-Termin beim Bauverein über die Modernisierungsvorhaben im sogenannten sozialen Wohnungsbau informiert. Für das Wohngebäude an der Mozartstraße 8-10 stehen umfassende Maßnahmen an – sofern die Landesförderung bewilligt wird.

Der Bauverein um Vorsitzende Elke Reckels und den Vorsitzenden des Aufsichtsrats Hermann-Josef Stascheit (r.) sowie Architekt Dieter Denne (2.v.l.) erklärte Rainer Janssen aus dem Referat 407 des Bauministeriums (l.) und Jürgen Blömker (Förderung Mietwohnungsbau Kreis Steinfurt) die Bau- und Modernisierungsvorhaben im Wohnquartier an der Beethovenstraße. Foto: Alex Piccin

Lange hat es der Bauverein vermieden, mit öffentlich geförderten Mitteln zu bauen oder instandzusetzen. Das habe sich unter dem Strich nicht gerechnet. Dies soll sich bald ändern, denn es stehen neue Landesmittel zur Verfügung. Bei einem Ortstermin mit Vertretern aus dem Landesministerium und der Kreisverwaltung präsentierten der Bauverein und das Architektenbüro Denne die Maßnahmen im Wohnquartier an der Beethovenstraße. Die Entscheidungsträger gaben noch vor Ort ein erstes, positives Feedback.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!